Springe direkt zum Hauptinhalt der Seite Springe direkt zur rechten Seitenleiste Springe direkt zur Fußzeile

Technology Briefing - Photovoltaics

Empa-Akademie, Dübendorf, 1. Dezember, 14:00 bis 18:00 Uhr

Photovoltaik - Technologien, Systemintegration und Implikationen

 

Themen

 

Nachhaltige, erneuerbare Energiequellen wie Solarenergie sollen Industrie und Gesellschaft eine erschwingliche und langfristige Energiezukunft bieten. Photovoltaikanlagen der nächsten Generation sind daher unverzichtbar, um unseren ständig steigenden Energiebedarf zu decken und gleichzeitig unsere Klimaziele zu erreichen.

 

Das von den Forschungsinstituten CSEM, Empa und PSI gemeinsam organisierte Technology Briefing beleuchtet das Potenzial der Photovoltaik, stellt PV-Technologien der nächsten Generation vor und geht Fragen nach, wie die technische Systemintegration der Anlagen gelingen kann und welche Auswirkungen eine stärkere Abhängigkeit von PV für unser CO2-Emissionen, den Materialverbrauch und die Wirtschaft haben werden.

 

 

 

Start: 14:00 Uhr

Apéro: ab ca. 17:15 Uhr

 

Die Veranstaltung ist zweisprachig (Englisch, EN und Deutsch, DE). Sie finden die Angaben zur jeweiligen Präsentationssprache gleich neben dem Vortragstitel.

 

Moderation: Claudia Gonzalez, Leiterin Empa-Akademie 

 

  • Begrüssung und Einfürhung

Präsentiert durch Dr. Peter Richner, Stellvertrender Direktor der Empa

 

  • 1. Teil: Next Generation Technology

 

From new generation mainstream Photovoltaic technologies to optimized integration for buildings, agriculture and transport (EN)

Dr. Matthieu Despeisse, Group Leader Solar Modules, CSEM

 

Bringing back Photovoltaic cells and modules manufacturing to Europe with high quality products (EN)

Madlen Apel, Head of Product Manegement, Meyer Burger

 

  • 2. Teil: Technical System Integration

 

Flexibility assessment of mulit-energy districts (EN)

Dr. Binod Koirala, Urban Energy Systems, Lab, Empa

 

Pathways and strategies into the energy and climate future of Switzerland (EN)

Dr. Martin Rüdisüli, Urban Energy Systems Lab, Empa

 

  • Pause

 

Elektronen und Moleküle im Gleichklang: Rolle der Gasversorgung in einem künftigen resilienten Energiesystem (DE)

Daniela Decurtins, Direktorin Verband der Schweizerischen Gasindustire (VSG)

 

 

  • 3. Teil: System Integration, Economy and Environment

 

Strom aus Fotovoltaik-Anlagen - ein Kernbestandteil der zukünftigen Energieversorgung (DE)

Christian Bauer, Laboratory for Energy Systems Analysis, PSI

 

Saisonale Speicherung von Photovoltaikstrom (DE)

Luca Schmidlin, CTO Alphasynt AG

  

  • Schlusswort & Abscheid

 Dr. Peter Richner, Empa

 

  • Apéro & Networking

    

Weitere Informationen zum Format "Technology Briefing" finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

 

Kosten

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

 

Ihre Teilnahme
* 

Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie kommen.

Ich möchte an der NEST-Führung um 12:45 Uhr teilnehmen

Freie Plätze: 0

12:45 - 13:30 h

Anmeldung:
Anrede
Anrede

Als menschlicher Nutzer geben Sie bitte KEINE E-Mail hier ein - dieses Feld dient dem Spam-Schutz.

Wir verarbeiten Ihre Daten zum Zwecke der Veranstaltungsvorbereitung und –durchführung.

Datenschutzhinweise:

Wir kommen hiermit unserer Informationspflicht zum Datenschutz nach. Personenbezogene Daten werden verarbeitet. Bitte beachten Sie auch unser Impressum und unsere Datenschutzerklärung.

Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenden Sie sich dazu an den Datenschutzbeauftragten.

*Pflichtangaben

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus