Springe direkt zum Hauptinhalt der Seite Springe direkt zur rechten Seitenleiste Springe direkt zur Fußzeile

postfossilCities - Das Spiel zur klimaneutralen Schweiz

11. December 2021, 9:30 16:00

Kulturpark, Pfingstweidstr. 16, Zürich

DAS SPIEL

Das computergestützte Simulationsspiel «PostfossilCities» bietet einen Experimentierraum, in dem die Transformation zu einer klimaneutralen, postfossilen Gesellschaft erprobt werden kann. Die Teilnehmenden schlüpfen in sieben Rollen und erkunden dabei gemeinsam die Herausforderungen auf dem Weg in die klimaneutrale Zukunft: Welche Massnahmen sind prioritär und müssen sofort angepackt werden? Sollen diese im Alleingang oder mit Allianzen umgesetzt werden? Die Zeit läuft unerbittlich und die Modellresultate zeigen fortlaufend, ob man auf Kurs ist oder nicht.

 

 

In der Reflexions- und Transferphase werden spezifische Aspekte vertieft. Es geht darum, die Wirksamkeit von Massnahmen einschätzen zu lernen, und das Erlebte im Hinblick auf die praktische Anwendung im eigenen Wirkungsfeld zu konkretisieren. 

 

 

Der Workshop richtet sich an Menschen, die...

...im beruflichen Kontext vor der Aufgabe stehen, den Klimaschutz wirksam voranzubringen (Städte-, Raum- und Verkehrsplanung, Verwaltung, Politik etc.)

 

...in der Vielfalt möglicher Klimaschutz-Massnahmen einen geschärfteren Blick erhalten möchten: Was muss sofort umgesetzt werden? Was kann verschoben werden? Was lässt sich alleine umsetzen? Wo braucht es Allianzen und Partner:innen? Was wirkt? Was ist bloss „Kosmetik“?

 

...das neue Spiel „PostfossilCities“ kennenlernen möchten, auch für den möglichen Einsatz im eigenen Umfeld.

 

 

Die Verantaltung ist kostenlos. Weitere Informationen und den Link zur Anmeldung finden Sie hier.